Jahresabschlussfeier 22. November 2019

Da alle im Dezember von einer Weihnachtsfeier zum nächsten Christkindlmarkt hetzten, findet unsere Jahresabschlussfeier schon immer Ende November statt. Im liebevoll geschmückten Café Paso trafen sich um die 50 Gartler um mit uns das Ende des Gartenjahres zu feiern. Nachdem erster Vorsitzender Werner Gruber alle Anwesenden, darunter erster Bürgermeister Harald Dirlenbach, herzlich begrüßt hatte, folgte ein kurzer Jahresrückblick. Christbaumhäckselparty, Ausflug nach Weihenstephan und zum Straußenhof Hiereth, Hoagartn usw. Ein Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen des Jahres 2020 rundete den ersten Teil des Abends ab. Für 2020 wurde um die Mithilfe aller Anwesenden gebeten, da zur Jahreshauptversammlung die zweite Vorsitzende Annett Küttner und die Schriftführerin Manuela Dietmaier ihr Amt niederlegen.
Angeregte Diskussionen sind immer erwünscht. Dieses mal ging es um die recht schlechte Beteiligung der Gartler beim Leonhardiritt. Die Vorstandschaft solle doch die Leute besser informieren. Damit in Zukunft mehr mitgehen beim Umzug. Auch der Umstand das der Gartenbauverein die Festwagen schmückt und nicht die Pferdefreunde, sollte in Zukunft deutlicher hervorgehoben werden. Werner Gruber bedankte sich nochmals ausdrücklich für die geleistete Arbeit und versprach, die Anregungen nächstes Jahr vorzubringen. Den Ausklang des Abends gestalteten Sabine Loder auf dem Hackbrett mit besinnlichen Melodien. Alexandra Brix, Waltraud Behner-Freisinger und Manuela Dietmaier trugen passend dazu Texte vor. Zur Geschichte von den „Schmunzelsteinchen“ durfte sich jeder ein echtes „Schmunzelsteinchen“ mit Nachhause nehmen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.